Agentur für Ballett/Tanz und Bühne

Xenia Wiest

Xenia Wiest wurde an der John Cranko Ballettschule in Stuttgart zur Tänzerin ausgebildet und hat seit 2004 ein Engagement am Staatsballett Berlin. Bereits im Jahr 2005 schuf sie im Rahmen von „Shut up and dance“, dem Abend für junge Choreographen, ihre erste Choreographie „Déjà-vu?!“ für das Staatsballett Berlin. Im selben Rahmen folgte 2007 “Bodylanguage” und 2010 “To be continued”. 2009 choreographierte sie „Moment musical“ für das Tanzforum Berlin, 2010 “Dance me“ für die Berliner Fashion Week und im selben Jahr den Pas de Deux „Etude Nr. 1“ während des Dance Sumit für Martin Puttke. 2011 folgte “Augenblick” im Rahmen einer Gala in Sarajevo, 2012 der Pas de Deux “Take a breath” für die Kremlin Gala in Moskau. Ihre letzte Arbeit 2013 war der Pas de Deux “Live now, think later” erneut für die Kremlin Gala Moskau, dieses Mal für für die ersten Solisten des Staatsballetts Berlin Mikhail Kaniskin und Elisa Carillo Cabrera.
Außerdem schuf Xenia Wiest 2013 eine Werbe-Choreographie für NIKE – Studio.

Nadjakadel.de © 2007 - 2019

Künstlermanagement Nadja Kadel

Designed by Designmaschine New Media Design - Powered by REDAXO - Hosted by All-inkl.com
Kontakt - Impressum - Haftung - Datenschutz
Sitemap