Agentur für Ballett/Tanz und Bühne

Backstage - Hinter den Kulissen

Mai 2015 - Uraufführung von "Lonesome George"

Marco Goecke probt mit Christian Bloßfeld und Nathalie Guth am Ballett der Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf/Duisburg. Premierenabend mit Marlucia do Amaral und Marco Goecke.

"Think Skin" - UA von Marco Goecke für das NDT

Januar 2015 - Proben von Thin Skin mit Jorge Nozal und Meng-Ke Wu am Nederlands Dans Theater und Premierenabend mit Marco Goecke und Marian Sarstädt.

Marco Goeckes "Spectre de la Rose" in Florenz

Juli 2014 mit dem Ballettmeister Daniel Otevrel und bei Bühnenproben.

Uraufführung "Hello Earth" von Marco Goecke

Januar 2014 beim Nederlands Dans Theater. Kostümprobe mit Ema Yusa und Joke Visser. Bühnebildprobe mit Popcorn. Premierenabend mit Marco Goecke, Samuel Würsten und Königin Beatrix von den Niederlanden.

Giovanni Di Palma kreiert "Romeo und Julia"

November 2013 für die Sao Paulo Companhia de Danca. Proben und Premierenabend.

Uwe Scholz' "7. Sinfonie" in Tokyo

Juli 2013: Das Tokyo City Ballet tanzt Uwe Scholz' "7. Sinfonie". Mit Ballettdirektorin Etsuko Adachi Ichikawa, Tänzerinnen und Tänzern und den Ballettmeistern Kiyoko Kimura und Giovanni Di Palma

UA zur Eröffnung des Movimentos Festivals

Proben und Uraufführung von Marco Goeckes "Peekaboo" mit der Sao Paulo Companhia de Danca März und Arpil 2013 in Stuttgart und Wolfsburg.

Marco Goeckes Uraufführung mit dem Staatsballett

Im Anschluss and die UA "And the Sky on that Cloudy Old Day" mit Tänzern, Vladimir Malakhov und dem Ballettmeister Thomas Karlborg.

2011: Uwe Scholz mit "Rachmaninow 3" in Tokio

mit Fokuda San, Tänzerinnen und Tänzern von Architanz, Giovanni Di Palma und Kiyoko Kimura

Premiere von "Carmen" in Brno

Auf der Bühne und bei der Premierenfeier

20. Dezember 2009, Monte Carlo

Gala zum 100jährigen Jubiläum der Ballets Russes: Marco Goecke kreiert das Solo "Tué" für die Solistin Bernice Coppierters zu Ehren von Prinzessin Caroline.

2. Sinfonie von Uwe Scholz

Fotos aus dem Ballett "2. Sinfonie" und im Anschluss an die Aufführung: Der Ballettmeister Daniel Otevrel mit Tänzerinnen und Tänzern des Estonischen Nationalballetts Tallinn

Cayetano Soto in Arnheim im November 2009

Eine Idee für das Bühnenbild wird im Ballettsaal getestet...

April 2009 Ballet da Cidade in Baden-Baden

Die brasilianische Kompanie gastierte unter anderem mit dem 2008 in Sao Paulo enstandenen Stück "Canela fina" von Cayetano Soto.

Europapremiere

3. September 2008 nach der Premiere von Cayetano Sotos "Canela fina" im Liceu in Barcelona. Kritiken unter www.baledacidade.com.br Film unter http://www.youtube.com/watch?v=T1BP-5lQkvc&feature=related

Ballettgala Riga 2008

Im Anschluss an den Auftritt der Solisten des Ballet du Capitole de Toulouse Juliana Bastos und Jérome Butazzoni und der Solisten des Staatsballetts Berlin Dinu Tamazlacaru und Corinne Verdeil.

ARDT Gala 2007 in Arnhem

Baiba Kokina und Raimonds Martinovs vom Lettischen Nationalballett nach der Vorstellung von Christian Spucks "Grand Pas de Deux". Auf dem Foto: Nadja Kadel, John Bliekendaal, Baiba Kokina, Raimonds Martinovs mit Freundin am 9. Juni 2007.

Premiere von Christian Spuck in Riga

Der Choreograph mit dem Solisten Raimonds Martinovs und seiner Freundin nach der Vorstellung von "Grand Pas de Deux" am 7. Februar 2007 in Riga.

Verleihung des Nijinsky Awards an Marco Goecke

Marco Goecke bei der Preisverleihung am 7. Dezember 2006 in der Opéra de Monte Carlo und im Hotel de Paris

Inside

Hier Marco Goecke mit Pina Bausch, Demis Volpi, Nadja Kadel


Nadjakadel.de © 2007 - 2018

Künstlermanagement Nadja Kadel

Designed by Designmaschine New Media Design - Powered by REDAXO - Hosted by All-inkl.com
Kontakt - Impressum - Haftung - Datenschutz
Sitemap